Der 19.01.2011

Der Tag begann für meine Eltern um 6:00Uhr morgens, denn sie sollten um 7:30Uhr im Marienkrankenhaus sein. Die Ärzte wollten einen Wehenbelastungstest machen, ob ich die Geburt auch gut verkraftet würde... Um 8:30Uhr schmierte Dr. Wiegel meiner Mama dann ein Gel für die Wehen auf den Muttermund, das wehen auslösen sollte. Der Körper meiner Mama hat die Wehen aber so gut angenommen, dass Sie schon bald ganz dolle Schmerzen hatte. Um 11:00Uhr wurde dann nochmal ein CTG geschrieben und die Hebamme meinte, dass es gut aussehen würde und ich wohl heute zur Welt kommen würde... Naja meine Mama wollte das noch nicht so ganz glauben und so sind meine Eltern wieder auf Ihr Zimmer gegangen und haben erstmal meine Omas angerufen und bericht erstattet. Meine Mama hatte gerade aufgelegt, als dann die Fruchtblase geplatzt ist. Um 12:00Uhr waren wir 3 dann im Kreissaal und dann ging alles ganz ganz schnell... Meine Mama brauchte nur ca. 50 Minuten um mich heil und gesund raus zu pressen, ich war also um 12:49 Uhr endlich da!!!Mein Papa war die ganze Zeit bei meiner Mama und hat das natürlich auch ganz toll gemacht. Für mich war das alles Neu und Anstrengend... Aber meine Mama und mein Papa haben sich ganz doll gefreut mich endlich zu sehen... Nach einer Zait sind wir dann auf das Zimmer gegangen und haben auf meine Schwester und den Rest der Familie gewartet... Man waren das viele neue Gesichter und dann auch noch so viel geblitze... .


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!